Mag. Philipp Haas

Beruflicher Werdegang:
  • Karl-Franzens-Universität Graz (Mag. iur. 2012)
  • Universitätslehrgang Rechnungswesen für Juristen (2013)
  • Universitätsassistent am Institut für Zivilverfahrensrecht und Insolvenzrecht der Karl-Franzens-Universität Graz (2013 - 2014)
  • Rechtsanwaltsanwärter bei DKL Rechtsanwälte (seit 2015)
  • Ablegung der Rechtsanwaltsprüfung mit Sehr Gut (2017)
  • Zertifizierter Datenschutzbeauftragter (2018)

Spezialisierungen:
Publikationen:
  • Resolutivbedingungen in Unterlassungsgeboten, ÖBl 1/2016 (gemeinsam mit Ass.-Prof. MMMag. Dr. Philipp Anzenberger)
  • Das zum Ausrichten einer Website eingesetzte Mittel muss nicht kausal für den Vertragsabschluss sein, jusIT 2014/3, 15
  • Sanktionsmöglichkeiten von Vorlagepflichtverletzungen an den EuGH, in Clavora/Garber (Hrsg), 4. Österreichische Assistententagung zum Zivil- und Zivilverfahrensrecht der Karl-Franzens-Universität Graz (2014)

Sprachen:
  • Deutsch
  • Englisch